rezept: leckerschmecker zitronen-muffins mit frosting

Alle zwei bis drei Jahre veranstaltet meine Familie ein riesiges Familientreffen, wo sich die meisten Mitglieder endlich einmal wieder sehen und gemeinsam heimlich rätseln, wer das eigentlich ist und wo der überhaupt hingehört. Jedenfalls geht es mir so. Und jedes Mal gehen meine Schwester und ich mit Mutti die mehr oder minder fremden Gesichter durch und lassen uns von ihr unseren Stammbaum erläutern. Um es drei Stunden später schon wieder vergessen zu haben. The same procedure as every time… Wie dem auch sei. Das Treffen wird immer ein paar Monate vorher angekündigt und wir schreiben uns in eine Liste ein, wo vermerkt wird, wer welchen Schmackofatz mitbringen wird. Und da ich auch einen eigenen Haushalt führe, muss ich mir ebenfalls die Mühe machen.

Anlässlich des wunderbaren „Sommers“, haha, entschied ich mich, lecker Nachtisch zu backen. Schmackhaft frische Zitronen Muffins mit Buttercreme-Frosting. Yam yam!

Wer will guten Kuchen backen, der muss haben sieben zehn Sachen:

  • 175g weiche Butter
  • 170g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 2 große Zitronen
  • 300g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 5 EL Milch
  • ein Schuss Öl

Als erstes die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen und anschließend die Eier einzeln einrühren. Die Schale von einer Zitrone abreiben und den Saft von beiden gründlich auspressen und beides zur Zucker-Butter-Eier Mischung unterrühren. Ganz gründlich und gern auch mal auf hoher Stufe durch mixen. Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit Milch zugeben und ausgiebig zu einem glatten Teig rühren. Zum Schluss ein Schlückchen Öl rein, das macht die Muffins noch ein Ticken saftiger. Nachdem der Teig reichlich Probiert wurde, einen fetten Esslöffel in die Muffinförmchen klatschen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Ober- Unterhitze) 25 min backen.

anlass familientreffen: zitronenmuffins mit buttercreme frosting

Die Muffins gut auskühlen lassen. Für das Frosting brauchst Du:

  • 100g weiche Butter
  • 100g Puderzucker
  • 110g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Einfach Butter mit Zucker ornich glatt schlagen und dann den Frischkäse unterrühren. Das Frosting kann natürlich mit was weiß ich nicht alles erweitert und gepimpt werden. Aber mal nicht zu viel des Guten. Ich hab verzweifelt nach grün gefärbten Zucker für die Deko gesucht, der hätte so unglaublich gut darauf ausgesehen, war natürlich ausverkauft. Also bunter Zuckerkonfetti. Yeah.

Die Buttercreme in einen Spritzbeutel, eine Spritzpistole oder was Du sonst so hast, oder eben nicht, einfüllen und versuchen, unheimlich kreativ und gekonnt das Frosting auf die kalten Muffins zu spritzen. Ich konnte es nicht. Aber sieht trotzdem irgendwie cool aus. Vielleicht kaschiert das Konfetti auch ganz gut. Wie auch immer: Schmackofatz, sag ich euch! Nachbacken und naschen, bis der Bauch dick wird! 

anlass familientreffen: zitronenmuffins mit buttercreme frosting

Advertisements

Ein Gedanke zu “rezept: leckerschmecker zitronen-muffins mit frosting

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s